Xhodon im Interview
Im Gespräch mit Dennis Reimer, Geschäftsführer der Trollgames GmbH.


OGLabs: Hallo Dennis. Danke, dass Du Dir für das Interview auf OGLabs.de Zeit nimmst. Bitte stell Dich kurz vor.

Dennis Reimer: Hallo. Erstmal danke für die Möglichkeit ein Interview auf OGLabs zu bekommen.
Ich bin selber leidenschaftlicher Spielentwickler uns seit ca. einem Jahr professionell in der Browsergame-Szene unterwegs. Davor habe ich bereits ein Brettspiel entwickelt, auch im Fantasy-Genre.

OGLabs: Xhodon gibt es schon recht lange, wie seit Ihr damals auf die Idee gekommen so ein Spiel zu entwickeln?

Dennis Reimer: Wir sind selbst begeisterte Browsergames-Spieler und irgendwann sagten wir uns: "Hey, das können wir doch besser!" Hatten dann ne Menge Ideen, die wir in Xhodon umgesetzt haben. Zunächst bestand unser Spiel nur aus einer Handvoll User. Aber das Konzept kam gut an und die Community ist rasant gewachsen. Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so fix geht. Als unser Spiel dann auch noch von offizieller Seite mit Auszeichnungen prämiert wurde, haben wir den Schritt gewagt und das Hobby zum Beruf gemacht.

OGLabs: Xhodon gehört meiner Meinung nach zu den komplexesten Spielen in diesem Bereich. Was erwartet einen neuen User und worauf sollte er Anfangs besonders achten?

Dennis Reimer: Ja, das Besondere an Xhodon ist, dass es auch nach einer längeren Spielzeit noch etwas Neues zu entdecken gibt. Es ist schwer zu meistern, aber leicht zu erlernen. Wir haben unseren neuen Spielern den Einstieg spielend leicht gemacht. Ein interaktives Questsystem führt in die grundlegenden Spielfunktionen ein und durch die intuitive Bedienoberfläche fühlt man sich schnell heimisch in der Welt Xhodons. Kommunikation wird sehr groß geschrieben in unserem Spiel. Einsteigern wird im Chat und dem Forum geholfen und das umfangreiche Wiki stillt auch den größten Wissensdurst. Die Komplexität steigt auch erst im Verlaufe des Spiels, da bestimmte Funktionen wie die Items, Artefakte und der Basar und erst nach und nach frei geschalten werden.

OGLabs: Seit dem 23.03.2009 ist Xhodon nun im Bigpoint Portal integriert (wir berichteten). Wie kam es zu dieser Entscheidung und gibt es Unterschiede zwischen dem Xhodon bei Bigpoint und eurem Xhodon?

Dennis Reimer: Es ist wichtig, um eine funktionierende Community zu schaffen, dass immer wieder neue Spieler die Welt Xhodons betreten, das war ein Grund, dass wir uns für Bigpoint entschieden haben. Grundsätzlich bestehen keine Unterschiede. In unseren Spielwelten spielen Bigpoint-User mit den anderen Spielern gemeinsam. Das war uns auch sehr wichtig, denn so wird der leichte Einstieg in die große Xhodon-Community möglich. Die macht ja einen Großteil des Spielerlebnisses aus. Wir konnten seit dem Start auf dem BigPoint-Portal schon viele neue User begrüßen, die sich in der Fantasy-Welt Xhodon schon sehr wohl fühlen.

OGLabs: Darfst du schon etwas über kommende Updates bei Xhodon verraten? Wenn ja, auf was dürfen sich die User demnächst freuen?

Dennis Reimer: Neben der weiteren Optimierung verschiedener Teile des Spiels, wird es noch einige Neuerungen geben. Der Start des Basars, auf dem dann Spieler miteinander Items und Dracheneier handeln können, macht da den Anfang. Wir sind sehr gespannt, wie das neue Feature bei unseren Spielern ankommt. Was die weiteren Neuerungen angeht, da halte ich mich noch bedeckt. Man darf aber durchaus gespannt sein!

OGLabs: Im "Die-Stämme" Newsletter vom 26.3.2009 war eine Anzeige für Xhodon enthalten. Die-Stämme wird von der InnoGames GmbH betrieben. Ist eine Partnerschaft zwischen Trollgames und InnoGames in Planung oder war dies lediglich eine bezahlte Anzeige?

Dennis Reimer: Es ist bisher nur eine kleine Partnerschaft. Wir freuen uns auf eine Kooperation mit Innogames, da wir auf sehr hochwertige Spiele setzen.

OGLabs: Als Abschlussfrage, wo siehst Du Trollgames in 2 Jahren?

Dennis Reimer: Ich hoffe, dass wir eine starke internationale Community aufgebaut haben und dass wir bis dahin auch noch andere, sehr hochwertige Spiele für unsere Spieler entwickeln haben.

OGLabs: Vielen Dank für das Interview und noch weiterhin viel Erfolg!

Link: Jetzt Xhodon spielen!

Weitere News zu Xhodon
05.05.2015 - Trollgames startet neue Xhodon Einhorn Welt
19.12.2014 - Xhodon: Besondere Wochenend-Welt geht an den Start!
16.12.2014 - Xhodon Speedwelt angekündigt
26.03.2014 - Xhodon: Einhornwelt geht in die nächste Runde
22.01.2014 - Trollgames startet Xhodon World Challenge

Xhodon
Weitere Details
Datum: 09.04.2009 - 00:00 Uhr
Autor: Viktor Pulz

Bereich: Interview
Quelle:
Schlagworte: Xhodon, Interview, Dennis Reimer

Top Browsergames
Goodgame Big Farm Beim kostenlosen Farm-Browsergame Goodgame Big Farm geh... mehr
Wargame 1942 Der zweite Weltkrieg tobt und ihr seid die größte Hof... mehr
Gladiators Online In Gladiators Online leitet Ihr eine Gladiatorenschule,... mehr
Goodgame Empire In Goodgame Empire übernehmt ihr als Herrscher die Fü... mehr