Fliplife erhält siebenstelligen Betrag für Produktentwicklung und Wachstum
Lead Investor Mountain Super Angel und United Prototype Ventures unterstützen das ambitionierte Browserspiel-Startup aus Köln als neue Gesellschafter; auch die bestehenden Investoren High-Tech Gründerfonds und RapidShare Entertainment bauen ihr Engagement bei Fliplife aus.


Die hinter Fliplife (fliplife.com) stehende UP Web Game GmbH wurde Ende 2009 von Ibrahim Evsan, Thomas Bachem und Tobias Hartmann gegründet. Das Unternehmen entwickelt und betreibt das Browserspiel Fliplife, eine Lebenssimulation in der Realität der Gegenwart mit umfangreichen sozialen Komponenten. Der Spieler kann aus einer Reihe von Berufen wählen und durch die gemeinsame Arbeit mit anderen Spielern die Karriereleiter erklimmen. Das verdiente virtuelle Geld können Fliplife-Einwohner dann beispielsweise in Freizeitaktivitäten, virtuelle Produkte und Immobilien investieren. Der starke Fokus auf das gemeinschaftliche Miteinander wird u.a. durch eine Facebook-Integration unterstützt. Seit dem Launch der öffentlichen Betaversion vor fünf Monaten wird Fliplife bereits von rund 100.000 Menschen in 10 Sprachen gespielt.

Neben den beiden bestehenden Investoren RapidShare Entertainment und High-Tech Gründerfonds stößt Mountain Super Angel als Lead Investor hinzu. Über das Unternehmen United Prototype Ventures unterstützt neben den Gründern Bachem, Evsan und Hartmann außerdem auch die KaiserGames GmbH Fliplife mit frischem Kapital sowie ihrem Know-How als Marktführer der deutschen Flash-Spiele-Branche.

Ingo Drexler, Verwaltungsrat der Mountain Super Angel AG, kommentiert: „Der Erweiterung durch diverse Spielkonzepte und neuen Applikationen sind dank der flexiblen Plattform keine Grenzen gesetzt. Deshalb freuen wir uns, dem kompetenten und dynamischen Team als Partner zur Seite zu stehen und dieses vielversprechende Projekt zu unterstützen.“.

Andreas Quauke, Senior Investment Manager beim HTGF, fügt hinzu: „Wir haben in den vergangenen Monaten gesehen, dass Fliplife als Plattform viele innovative Spielideen mit bewährten Konzepten zusammenführt und diese vom Markt sehr gut angenommen werden. Wir freuen uns nun auf die Herausforderung, dies mit dem Team in die Breite zu tragen.“

„Wir sind sehr glücklich mit unserer neuen Gesellschafterstruktur,“ kommentiert Tobias Hartmann. „Neben United Prototype Ventures und unseren beiden bestehenden Investoren, über deren erneutes Commitment wir uns sehr freuen, haben wir mit Mountain einen weiteren namhaften Investor mit ins Boot geholt.”

Thomas Bachem: „Die moderne technische Basis ermöglicht eine konsequente Weiterentwicklung unserer Ideen. Als von Beginn an auf HTML5 basierende Plattform kann Fliplife ohne Installation zusätzlicher Software auf jedem Gerät mit einem Webbrowser (z.B. iPhone, iPad, Android) gespielt werden.”

Ibrahim Evsan fügt hinzu: „Fliplife entwickelt sich prächtig. Insbesondere freuen wir uns darüber, dass sich neben dem Verkauf virtueller Güter auch der B2B-Bereich sehr gut entwickelt. So ist mittlerweile z.B. die Bayer AG als virtueller Arbeitgeber in Fliplife vertreten. Weitere große Unternehmen werden sich demnächst anschließen, um auch ihre Marken spielerisch in Fliplife zu präsentieren. 2011 wird unser Jahr.“

Link: Weitere Informationen über United Prototype

Weitere News zu United Prototype
07.02.2011 - Fliplife erhält siebenstelligen Betrag für Produktentwickl...
12.07.2010 - Im Gespräch mit United Prototype

United Prototype
Weitere Details
Datum: 07.02.2011 - 20:38 Uhr
Autor: Viktor Pulz

Bereich: News
Quelle: Pressemitteilung
Schlagworte: Fliplife, Förderung

Top Browsergames
Romadoria Willkommen im alten Rom: In Romadoria übernehmt ihr di... mehr
Gladiators Online In Gladiators Online leitet Ihr eine Gladiatorenschule,... mehr
Kings and Legends Kings and Legends ist ein taktisches Sammelkarten−MMO... mehr
Goodgame Empire In Goodgame Empire übernehmt ihr als Herrscher die Fü... mehr