Daily Fantasy Sports - Riese DraftKings holt sich Lizenz für den europäischen Markt
DraftKings, einer der ganz großen Anbieter im Daily Fantasy Sports, will in Europa expandieren und wählt als Basis für die europäischen Aktivitäten Malta.


DraftKings, einer der ganz großen Anbieter im Daily Fantasy Sports, will in Europa expandieren und wählt als Basis für die europäischen Aktivitäten Malta. Zusammen mit Verbänden wie der Malta Games Authority und der Politik wurde ein Rahmen für den DFS ausgehandelt, der es DraftKings in einigen europäischen Staaten möglich macht, seine Spiele anzubieten.

In den USA ist der Daily Fantasy Sports schon etabliert und mit DraftKings, einem der ganz großen in diesem Bereich, die sich Ende des letzten Jahres mit dem größten Konkurrenten FanDuel auf eine Zusammenarbeit geeinigt hatten, soll auch der europäische Markt erobert werden. Dafür sicherte sich DraftKings nun in Malta eine Lizenz, die es erlaubt dort und in einigen weiteren europäischen Ländern, den DFS anzubieten. Damit sind die Grundlagen für eine weitere Eroberung des europäischen Marktes gesichert. Schon in England hat DraftKings den europäischen Markt erkundet und sieht hier ein großes Potential.

DraftKings möchte in Europa, wo es schon eine stabile Basis für season-long Fantasy Sports gibt, vor allem auf den Bereich Fußball setzen und hier quasi als erstes großer und starker Anbieter in der Daily Fantasy-Riege antreten. Als Operationsbasis wurde aufgrund der Lizensierungsverhandlungen und der Attraktivität und Offenheit der maltesischen Wirtschaft und Politik dem DSF gegenüber, Malta gewählt. Auf einer Pressekonferenz sagte der CEO von DraftKings, Jason Robins, dass man hier seine Zelte aufschlagen, Personal aufbauen und die europäischen Aktivitäten ausbauen möchte. Dafür bedurfte es einer Lizenz, da die meisten europäischen Staaten keinerlei Regelungen für diese Art von Spielen haben.

Manuel Mallia, der Minister für Wettbewerbsfähigkeit und digitale Dienste, sieht in Malta eine sichere und renommierte Basis auch für internationale Unternehmen und will gerade die digitale Industrie zu einem der Eckpfeiler der maltesischen Wirtschaft machen. Diese allerdings, und das zeigt gerade das Daily Fantasy Sports-Geschäft, in dem DraftKings sich bewegt, muss gewisse Regelungen einhalten, die den Verbraucher schützen. Anbieter dieser Spiele müssen sicherstellen, dass persönliche und finanzielle Daten der Nutzer sicher verarbeitet werden, die Branche sauber bleibt, Kunden nicht irregeführt werden. Dieses wird durch den rechtlichen Rahmen gewährleistet, der es DraftKings nun ermöglicht, in Europa zu agieren. Das oberste Aufsichtsorgan ist die Malta Gaming Authority. Die Vereinbarung stellt die Transparenz und Fairness der Spiele sicher, regelt die Wahrung der Verbraucherinteressen und gewährleistet den Schutz Minderjähriger und anderer schutzbedürftiger Personen.

DraftKings hat derzeit mehr als 90 Prozent Spieler aus den USA und erhofft sich durch die internationale Ausweitung bis Ende des Geschäftsjahres eines anteiligen Umsatzes von 5 Prozent außerhalb der USA. Dieser Umsatzanteil soll bis 2018 auf zehn Prozent wachsen. Gerade auf dem deutschen Markt, auf dem DraftKings durch die Lizenz Fuß fassen kann und will, erwartet das Unternehmen große Resonanz und damit Umsatz. Dabei sieht DraftKings hier vor allem Potential im Fußball, dessen Popularität in Europa generell und in Deutschland im Besonderen, sehr groß ist. Chief International Officer Jeffrey Haas kann sich sogar vorstellen, dass der europäische Fußball den amerikanischen Fußball und den Basketball in der Hitliste der populärsten Sportarten auf der Plattform ablösen könnte.


Weitere News zu Casino
27.06.2017 - Huuuge Games vermeldet 200 Mitarbeiter
27.06.2017 - Grand Casino Baden plant Social Casino zu eröffnen
26.06.2017 - Erfolgreiches Jahr 2016 für die Gauselmann Gruppe
06.06.2017 - Erfolgreiches Schlag den Star XTiP Spiel
01.06.2017 - Slots für Online-Casinos werden immer aufwändiger

Kommentare
Casino
Datum: 03.05.2017 - 16:09 Uhr
Autor: Viktor Pulz

Bereich: News
Quelle: The Independent
Schlagworte: DraftKings

Top Browsergames
Wargame 1942 Der zweite Weltkrieg tobt und ihr seid die größte Hof... mehr
Desert Operations Im Strategie-Browsergame Desert Operations übernehmt i... mehr
Gladiators Online In Gladiators Online leitet Ihr eine Gladiatorenschule,... mehr
Robomaniac ROBOMANIAC ist das erste Browsergame des YEPS! Gamestud... mehr