KamaGames: HTML5-Spiele erhalten umfangreiche Erweiterungen
Gleich mehrere der erfolgreichen Spiele des Entwicklers und Herausgebers von Social Online Casino Games für mobile Devices, KamaGames, bekommen Erweiterungen und Updates. Dies kündigte das Unternehmen in einer Pressemitteilung an.


KamaGames, ein sehr erfolgreicher Publisher und Developer von mobilen Social Casino Games, der sich in der Vergangenheit dem großen Potential von Casino-Games mit Pioniergeist gewidmet hat, kündigte dieser Tage mehrere Updates für preisgekrönte Spiele aus seinem Portfolio an. Darunter sind Pokerist und Roulettist. Die einzelnen Updates stellen wir euch im Folgenden kurz vor.

In Roulettist sollen de Wettbewerbskomponente gestärkt werden und die Spieler mehr Gelegenheiten bekommen, Jetons zu gewinnen. Dafür wird es tägliche PvP-Turniere geben, in denen die Spieler in Echtzeit gegen die Tournament Leader Boards-Spieler antreten können. Dabei gibt es Pokale zu gewinnen und Bonusleistungen können ergattert werden. Bei jedem Turnier, an dem die Spieler teilnehmen, haben sie die Chance, bis zu 35 Millionen Jetons zu gewinnen.

Auch Pokerist wird ein Update bekommen. Insgesamt fünf neue Partyspiel-Funktionen sollen integriert werden. Pokerist ist das Vorzeigespiel von KamaGames und gehört auch zu den beliebtesten Online-Spielen in Deutschland. Es wurde von Apple zu einer der besten Apps im Jahr 2012 gekürt und entwicklete sich zur umsatzstärksten App im Apple Store in 89 Ländern. Auch auf Google Play nistete sich Pokerist in 24 Ländern unter den 5 umsatzstärksten Apps ein. Die fünf neuen Partyspiel-Funktionen, die aufregende Spielmomente versprechen, sind im einzelnen:

U-Turn-Party
Bei der neuen Funktion ändert sich eine der Karten auf dem Tisch nach der vierten gegebenen Karte nach dem Zufallsprinzip. Dann spielen die User eine nächste Runde den River.

3-Card-Party
In diesem Modus bekommen die Spieler drei Hole Cards, aber nur zwei davon sind sichtbar. Wurde nun die River-Karte gegeben, wird die dritte Karte offengelegt. Dann müssen die Spieler aus den nun verfügbaren Karten ihr Blatt zusammenstellen.

Joker-Party
Das Spiel wird um vier Joker erweitert. Diese werden nach dem Zufallsprinzip ganz beliebigen Spielern gegeben.Erhält man solch einen Joker, wird dieser automatisch in Kombination mit den anderen Karten des Spielers zur spielstärksten Karte.

Swap-Party
Im Swap-Party-Modus müssen sich die Spieler nach dem Flop entscheiden, welche der beiden Hole Cards sie zum Spieler auf ihrer linken Seite verschieben. Vom Spieler auf ihrer rechten Seite bekommen sie dann eine Ersatzkarte.Haben alle Spieler einmal rundum getauscht, läuft das Spiel ganz normal weiter.

To Ace-Party
To Ace-Party ist ein wenig anders als die anderen Spiele, denn es sind nur fünf Spieler erlaubt und es gibt nur Bildkarten. Somit ist es wohl das schwierigste Spiel in dem Satz der Erweiterungen.Zwei Kartensätze werden gegeben, aus denen die Spieler ihr Gewinnerblatt zusammenstellen sollen.

Wie die neuen Features im Detail aussehen und sich anfühlen, werden die Spieler erst wissen, wenn es wirklich integriert ist. Und wer jetzt nur Bahnhof verstanden hat, sollte wohl einfach mal Pokerist spielen. Zusätzlich zu den Spielerweiterungen führt KamaGames einen neuen Newsfeed im Spiel ein. So wird die direkte Kommunikation des Unternehmens im Spiel mit den Spielern gefördert, eines der Argumente, welches der Chef von KamaGames letztens in einem Interview zu den Chancen und Möglichkeiten des Social Casino Gamings im Zusammenhang mit dem Einstieg in die VK Direct Games erläuterte. Täglich können so Neuigkeiten über Turniere, das Spiel an sich und Sonderangebote direkt kommuniziert werden.

KamaGames wurde 2010 gegründet und beschäftigt mittlerweile mehr als 220 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist ein weltweit agierender Entwickler und Publisher von Social-Card-Games, die komplett mobil-optimiert sind, aber auch für soziale Medien, Konsolen und Smart-TV´s konzipiert sind. Zu seinen Konkurrenten zählen Firmen wie Zynga, Betway Casino, Novomatic aber auch die Gauselmann Gruppe. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Dublin. Besonderen Wert legt KamaGames auf die Fairness in den Social Casino Games und hat für sein Zufallsprinzip eine Zertifizierung von Tech Labs erhalten.


Link: Weitere Informationen über KamaGames

Weitere News zu KamaGames
26.09.2017 - KamaGames: HTML5-Spiele erhalten umfangreiche Erweiterungen

Kommentare
KamaGames
Weitere Details
Datum: 26.09.2017 - 17:51 Uhr
Autor: Viktor Pulz

Bereich: News
Quelle:
Schlagworte:

Top Browsergames
Goodgame Big Farm Beim kostenlosen Farm-Browsergame Goodgame Big Farm geh... mehr
Empire Universe 3 In Empire Universe werden die Spieler zum Herrscher üb... mehr
Romadoria Willkommen im alten Rom: In Romadoria übernehmt ihr di... mehr
Gladiators Online In Gladiators Online leitet Ihr eine Gladiatorenschule,... mehr