LeoVegas ist weiter auf Expansionskurs und investiert in Pixel.bet
Der schwedische Online-Casino-Betreiber Leo Vegas hat 51 Prozent der Anteile von Pixel.bet gekauft. Nachdem erst vor wenigen Monaten die britische Sportwettenmarke BetUK.com auf den Weg gebracht wurde, soll nun in den eSport investiert werden.


LeoVegas ist ein großer schwedischer Anbieter von Online Casino-Spielen wie Spielautomaten und seit einiger Zeit auf einem fortwährenden Expansionskurs. Die Welt der Sportwetten hat es den Schweden angetan. So brachte Leo Vegas erst vor wenigen Monaten die Sportwettenmarke BetUK.com auf den Markt, welche außerordentlich gut anläuft. Jetzt investiert LeoVegas mit dem Kauf von 51 Prozent der Anteile von Pixel.bet weiter in den eSportwetten-Bereich. Die Investition in Höhe von 1,5 Millionen Euro wurde im 4ten Quartal 2018 abgeschlossen. Pixel.bet wird, wie alle Portfoliounternehmen von LeoVegas seine Eigenständigkeit behalten. Die Schweden unterstützen das neue Familienmitglied mit Kapital und der Erfahrung der gesamten LeoVegas Mobile Group.

Der Mitgründer und Geschäftsführer von LeoVegas, Robin Ramm-Ericson, findet folgende Worte für die Investition durch LeoVentures in Pixel.bet: „Mit Pixel.bet haben wir ein Team leidenschaftlicher Jungunternehmer aus der eSports Community gefunden. Mit seinem Fokus auf eine mobile Spielerfahrung und besten Technologien ist Pixel.bet der perfekte Partner für die LeoVegas Mobile Gaming Group. Zusammen werden wir das absolut beste eSports-Wetten Erlebnis kreieren.“ Auch Gustaf Hageman, ebenfalls Geschäftsführer, sieht im eSports einen „Bereich, der international sehr stark anwächst und jeden Monat Millionen von Zuschauern und Spielern erreicht.“ Er verspricht sich durch die Investition in Pixel.bet einen exklusiven Einblick in dieses Segment der Spielebranche.

eSports und so dann eben auch die Sportwetten in diesem Bereich, wächst seit Jahren gesund und recht steil an. Mehr und mehr Zuschauer, eSportler und Wettbüros bevölkern die Portale. Auch wenn man schon seit 2010 Wetten auf eSport-Veranstaltungen abschließen kann und nach und nach immer mehr Wettbüros sich diesen Bereich eroberten, ist das Segment der eSport-Wetten immer noch relativ klein.

Pixel.bet ist ein Unternehmen, welches sich ganz gezielt auf diesen Bereich der Sportwetten fokussiert und ist somit in seiner Art einzigartig. Dank einiger Lizensierungen konnte die Group, die erst im Januar richtig durchstartete, sich sogleich international positionieren. Mit den Lizensierungen durch die Malta Gaming Authority, den niederländischen Antillen und der Regierung von Curaçao liegt der europäische Markt, dem wie LeoVegas in Schweden verwurzelten Team von Pixel.bet offen. Die weltweite Ausweitung ist aber in jedem Fall auch geplant. Bekannte Sportwettenabieter sind ansonsten Unternhemen wie Beta-at-Home, bet365 oder bwin.

Nicht nur die heimatlichen Wurzeln der beiden Unternehmen sind eine gemeinsame Grundlage, sondern auch die besondere Fokussierung auf den mobilen Bereich hinsichtlich Technologien, Kundenverifizierung und Banking teilen sich LeoVegas und Pixel.bet. Die Investition von LeoVegas in Pixel.bet, deren eSports-Plattform besonders unkompliziert und schnell ist, ist ein großer Schritt, gemeinsam Pixel.bet zur Nummer 1 im eSports-Wetten-Bereich zu machen. eSports-Begeisterte finden schon jetzt auf dem Portal die beliebtesten und größten Spiele wie League of Legends, DOTA 2, World of Tanks, Hearthstone, Counter Strike: Go und auch immer wieder FIFA-Turniere. Der jetzige Zeitpunkt des immer größer werdenden Angebotes von Turnieren und immer besser werdenden Games, die sich für den eSports extrem gut eignen und viele Fans anziehen, ist perfekt für LeoVegas, seine Aktivitäten auf den eSport-Wetten-Sektor auszuweiten. Mit Pixel.bet haben die Schweden einen Partner gefunden, der das Potential hat, mit eSports-Wetten richtig groß am Markt mitzumischen.


Weitere News zu Casino
09.05.2019 - Im Dschungel der Online Casinos zurechtfinden
09.05.2019 - Die größte Pleite in Las Vegas
03.05.2019 - Was genau sind Zweitlotterien und sind diese seriös?
23.04.2019 - Online Casino News aus Skandinavien
17.04.2019 - Die populärsten Online-Spiele 2019

Casino
Datum: 28.02.2019 - 12:14 Uhr
Autor: Viktor Pulz

Bereich: News
Quelle:
Schlagworte:

Top Browsergames
Kings and Legends Kings and Legends ist ein taktisches Sammelkarten−MMO... mehr
Wargame 1942 Der zweite Weltkrieg tobt und ihr seid die größte Hof... mehr
Goodgame Big Farm Beim kostenlosen Farm-Browsergame Goodgame Big Farm geh... mehr
Desert Operations Im Strategie-Browsergame Desert Operations übernehmt i... mehr