Wie wirkt sich VR-Technologie auf Online-Glücksspiele aus?
Welchen Einfluss hat VR auf dem Glücksspielmarkt im Internet und was ist in Zukunft zu erwarten?


Virtual Reality (Abkürzung VR) ist ein Techniktrend, der auch nicht vor der online Gaming Branche haltmacht. Dabei sorgt eine Brille dafür, dass nicht auf einem Bildschirm geblickt wird, sondern der Spieler taucht in das Spielgeschehen direkt ein. Es gibt bereits erste Projekte, in denen online Casinos solch einen Spielsimulator anbieten, der von einem Programmierer entsprechend entwickelt wurde. Welchen Einfluss hat VR auf dem Glücksspielmarkt im Internet und was ist in Zukunft zu erwarten?

Was ist Virtuelle Realität überhaupt?
Bei VR handelt es sich um einen Begriff für eine Technologie, die zu den neuesten Trends zählt und vermutlich die Computerwelt auf den Kopf stellen wird. Anstatt auf einem Display zu starren, zieht der Anwender eine spezielle VR-Brille an. Er nimmt dann die Dinge so wahr, als würde er sich mittendrin fühlen. Denn die Handlungen umgeben ihn mit 360°. Dabei sucht somit der Anwender den Bildausschnitt selbst aus, indem er den Kopf bewegt. Mit dem Fachbegriff, dem sogenannten Immersion, ist das Eintauchen in eine virtuelle Welt gemeint. Der Nutzer fühlt sich, als würde er sich in einem anderen Ort oder in einer anderen Welt befinden. Aus dem Grund beschreibt die Branche die Anwendung auch nicht als online Spiel oder als Film, sondern nennt das Erlebnis Erfahrung.

Die möglichen Anwendungsbereiche:
- Architekten: Planung von virtuellen Häusern mit allen Details, sodass die Kunden in dem Haus einen virtuellen Rundgang erleben können
- Onlinespiele: Der Spieler fühlt sich, als würde er zum Beispiel bei einer Verfolgungsjagd persönlich dabei sein und mitlaufen oder als Fahrer in einem Auto sitzen.
- Interaktive Filme: Der Zuschauer wird Teil der Handlung. In diesem Fall werden die Inhalte nicht programmiert, sondern mit Spezialkameras gefilmt. Solch ein 360° Film vermittelt eine reale Atmosphäre des Ortes und lässt den Zuschauer mitten in das Geschehen eintauchen.
- Ärzte: Möglichkeit, Operationen virtuell zu planen und somit einzustudieren, indem zum Beispiel der Chirurg ein 3D Modell des Organs begeht. So kann er sich optimal auf die geplante Operation vorbereiten.
- Therapie: Behandlung von Depressionen, posttraumatischen Belastungsstörungen und Angststörungen. Außerdem wird VR auch in der Schmerztherapie genutzt.

VR in online Casinos
Auch vor den online Casinos macht VR nicht halt. Die Casinobetreiber versprechen sich davon einen noch größeren Kundenkreis und möchten damit ihr Angebot erweitern. Denn die VR Technologie transportiert den Spieler an spannende und aufregende Orte. Hierfür müssen sie noch nicht einmal ihre eigenen vier Wände verlassen. Schließlich erfreut sich online Glücksspiel seit den 1990er Jahren einer wachsenden Fangemeinde und laufend kommen neue Technologien und Innovationen auf dem Markt, die auch in dieser Branche Einsatz finden. Verantwortlich dafür sind die Software Provider, die die Spiele entwickeln.

In den Anfängen waren die Grafiken und die Qualität der Spiele eher bescheiden. Doch mit zunehmendem Fortschritt der Technik wurden auch die online Games immer mehr ausgereift, sodass die Zahl der Kunden in den letzten Jahren kontinuierlich stieg. Immer mehr Menschen spielen online und inzwischen besitzen die Games eine hervorragende Qualität. Mit Verbesserung der Technik kommen auch immer mehr Casinos auf dem Markt, da die Glücksspielbranche zu einer der am stärksten wachsenden Branchen weltweit zählt.

Auch in der Vergangenheit gab es bereits technische Fortschritte, die große Auswirkungen auf die Glücksspielbranche hatten. Dazu gehört zum Beispiel die Entwicklung der Smartphones, die inzwischen auch in den online Casinos viele Vorteile bringen. Denn immer mehr Kunden spielen von unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet PC. Es gibt bereits jetzt Bestrebungen Virtual Casinos zu entwickeln. Hierfür werden zunächst einige Spiele programmiert. Zu den Angeboten werden nicht nur die Spielautomaten, sondern auch die klassischen Casinospiele Blackjack, Roulette und Poker gehören.

SlotsMillion ist das erste virtuelle online Casino, das die neue Technik nutzt. Es gibt mehr als 40 verschiedene Games, bei denen es sich um eine 3-D bzw. VR- Anwendung handelt. Wer das Angebot nutzen möchte, muss hierfür eine App herunterladen und ein Konto erstellen. Das Angebot wurde in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Oculus Rift entwickelt, einem Hersteller von VR Brillen und VR PCs.

Diese Vorteile bringt ein VR online Casino
Die Vorteile eines VR Casinos liegen auf der Hand: Kunden können durch ein online Casino laufen und fühlen sich, als würden sie sich tatsächlich in den Räumen eines Casinos befinden. Dort treffen sie auf gleichgesinnte Spieler, die sich ebenfalls auf einer virtuellen Reise befinden. Dadurch sind ganz normale Interaktionen möglich, die auch in einem echten Casino passieren. Somit wird auch der soziale Aspekt berücksichtigt. Auch wenn ein online Live Casino schon jetzt das Gefühl vermittelt, als würde sich der Spieler an einem echten Tisch befinden und spielen, hat ein normales online Casino dennoch einige Nachteile. Denn der Anwender sieht nicht die anderen Spieler, die ebenfalls an diesem Tischspiel teilnehmen. Das ist bei einem Virtual Casino anders, denn Nutzer können nicht nur zusehen, wie der Croupier die Kugel in den Roulettekessel wirft, sondern sie sehen auch, wie die anderen Spieler am Tisch sitzen und ihre Einsätze tätigen.

Es muss nicht immer eine teure VR Brille sein, es gibt auch günstigere Lösungen mit einer App. Die online Casinobranche war schon immer bekannt als Vorreiter für neue Technologien. VR bietet Entwicklern und Spielern zahlreiche Möglichkeiten. Damit ist es Usern möglich Erfahrungen zu machen, ist es bislang nur in 3-D Filmen gab. Die nächsten Jahre werden für die online Casinobranche zahlreiche Neuheiten mit sich bringen. Dazu wird auch gehören, dass VR die Gaming Branche prägen und verändern wird.

Bereits jetzt hat ein online Casino im Vergleich einem stationären Casino diverse Vorteile. So ist es zum Beispiel online möglich rund um die Uhr zu spielen. Ein weiterer sehr wichtiger Vorteil sind auch die Bonusangebote, die es nicht nur für neue Kunden, sondern auch für Bestandskunden gibt. Manchmal gibt es als Belohnung dafür, dass sich neue Kunden bei einem online Casino anmelden auch ohne Einzahlung einen Bonus, wie zum Beispiel bei CasinoBonusGuru. Außerdem ist die Auswahl der Games deutlich größer, manche Casinos bieten sogar mehrere Tausend Games an.

Das Spielen selbst kann fern von irgendwelchen Dress Codes und Kleiderordnungen bequem vom heimischen Sofa aus erfolgen. Ein weiterer Grund, warum immer mehr Menschen ein online Casino nutzen sind auch die hohen Auszahlungsquoten, die es in dem Casino vor Ort oder in den örtlichen Spielhallen nicht gibt. Nicht selten liegt die Quote über 95 %. Das bedeutet, dass von einem Einsatz in Höhe von zehn Euro lediglich 0,50 € beim Casino zur Deckung der Kosten landen. Der Rest wird wieder in Form von Gewinnen ausgezahlt. Solch einen Auszahlungsschlüssel kann ein herkömmliches Casino nicht anbieten, da dort viel höhere Kosten für Personal und Räumlichkeiten sowie für die erforderliche Infrastruktur anfallen.


Weitere News zu Casino
09.05.2019 - Im Dschungel der Online Casinos zurechtfinden
09.05.2019 - Die größte Pleite in Las Vegas
03.05.2019 - Was genau sind Zweitlotterien und sind diese seriös?
23.04.2019 - Online Casino News aus Skandinavien
17.04.2019 - Die populärsten Online-Spiele 2019

Casino
Datum: 02.03.2019 - 00:06 Uhr
Autor: Viktor Pulz

Bereich: News
Quelle:
Schlagworte:

Top Browsergames
Goodgame Empire In Goodgame Empire übernehmt ihr als Herrscher die Fü... mehr
Desert Operations Im Strategie-Browsergame Desert Operations übernehmt i... mehr
Gladiators Online In Gladiators Online leitet Ihr eine Gladiatorenschule,... mehr
Empire Universe 3 In Empire Universe werden die Spieler zum Herrscher üb... mehr