Novomatic Halbjahresgeschäftsbericht zeigt stabile Konsolidierung
Der österreichische Weltkonzern in Sachen Gaming-Technologie, Novomatic, hat in seinem Halbjahresbericht eine positive Bilanz ziehen können. Nach massiven Zukäufen in den letzten Jahren und einem schnellen Wachstum, ist nun die Zeit einer stabilen Konsolidierung für das Unternehmen angebrochen.


Im Bereich der Online-Casinos wächst die Konkurrenz unglaublich schnell, was alte Platzhirsche manchmal etwas ins Straucheln bringt. Neue Anbieter wie Wildz Casino oder Play’n GO erobern mit innovativen Spielmechanismen und frischen Ideen den Markt. Zusätzlich geraten alteingesessene Anbieter von Online Casinos vor allem in Österreich unter den Druck der gesetzgeberischen Vorgaben hinsichtlich von Glücksspielabgaben, wie zuletzt die Montesino Entertainment Group. Auch Novomatic war durch die neuen Entwicklungen auf dem Markt leicht angeschlagen, aber der aktuelle Halbjahresbericht des österreichischen Unternehmens zieht eine positive Bilanz. Durch Umsatzsteigerungen im Bereich Gaming Operations ist es gelungen einen stabilen Konsolidierungskurs einzuschlagen.

Operatives Geschäft bei Novomatic entwickelt sich stabil
Für das erste Halbjahr 2019 verzeichnet Novomatic Umsatzsteigerungen im Bereich Gaming Operations. Vor allem in den Kernmärkten Österreich, Spanien und den Niederlanden konnte der Umsatz in diesem Bereich um insgesamt 14,7 Prozent auf 85,1 Millionen Euro gesteigert werden. Deutliche Umsatzzuwächse verzeichnete der in mehr als 70 Ländern aktive Konzern ebenfalls bei den Wetterlösen, die sich um 15,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigerten.

Insgesamt lagen die Umsatzerlöse des NOVOMATIC-Konzerns mit 1.264,7 Mio. EUR um 1,8 Prozent knapp unter dem Vorjahresniveau (H1 2018: 1.287,3 Mio. EUR). Dabei entfallen auf das Segment „Gaming Operations“ 63 Prozent und auf den Bereich „Gaming Technology“ 37 Prozent. Grundsätzlich wurde die Berichtsperiode von veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen in NOVOMATIC-Kernmärkten wie Deutschland und Italien beeinflusst. Die positive Entwicklung in den Umsätzen geht mit der Tilgung der am 28. Januar 2013 ausgegebenen Anleihe mit einem Emissionsvolumen von 250 Millionen Euro einher.

Im ersten Halbjahr konnte zudem der operative Cashflow im Vergleich zum Vorjahr von 167,7 Millionen Euro auf 242,6 Millionen Euro ausgebaut werden. „Besonders hervorzuheben ist der starke positive Free Cashflow nach Akquisitionen in Höhe von 186,2 Mio. EUR (H1 2018: -297,0 Mio. EUR). Das EBITDA blieb mit 297,1 Mio. EUR (H1 2018: 313,0 Mio. EUR) aufgrund der geänderten Darstellung durch IFRS 16 solide auf Vorjahresniveau.“, wie das Unternehmen in seiner Pressemitteilung betont.

Die Zukunftszeichen liegen auf Konsolidierung und gesundem Wachstum
In den vergangenen Jahren hat Novomatic vor allem sein schnelles Wachstum durch den Kauf von anderen Anbietern im Betriebsbereich wie die Übernahme der deutschen Casino Royal Gruppe oder durch das Einkaufen in Konkurrenten wie die australische Ainsworth vorangetrieben. Die Weichen für die Zukunft sind nun aber anders gestellt. Novomatic will nun die Strukturen länderübergreifend optimieren. Bei mehr als 50 Standorten mit über 30.000 Mitarbeitern weltweit, eine durchaus sinnvolle Strategie. Die zu den weltweit größten Gaming-Technologiekonzernen zählende österreichische Firma will damit die „Effizienz des Unternehmens steigern und hohe Synergien zwischen den unterschiedlichen Unternehmensbeteiligungen erzielen. Im zweiten Halbjahr 2019 soll zudem, nach Erfüllung sämtlicher behördlicher Auflagen, der Großteil des bestehenden Technologiegeschäfts in Großbritannien verkauft werden.“


Weitere News zu Casino
28.11.2019 - Welches Casino-Spiel verspricht die höchste Erfolgschance?
01.11.2019 - Mehr Spielspaß in einem Live Casino
29.10.2019 - Betway Casino: Klassische Casinospiele und umfangreiches Liv...
25.09.2019 - Traffic Puzzle von Huuuge fährt eine Million Dollar Umsatz ...
25.09.2019 - THUNDER CASH LINK von Novomatic ist in den USA ein Hit

Casino
Datum: 24.09.2019 - 18:29 Uhr
Autor: Viktor Pulz

Bereich: News
Quelle:
Schlagworte:

Top Browsergames
Wargame 1942 Der zweite Weltkrieg tobt und ihr seid die größte Hof... mehr
Sparta Das Spiel spielt im antiken Griechenland im der 5. Jahr... mehr
Goodgame Big Farm Beim kostenlosen Farm-Browsergame Goodgame Big Farm geh... mehr
Desert Operations Im Strategie-Browsergame Desert Operations übernehmt i... mehr